Afrikanisches Zitronenbasilikum


Afrikanisches Zitronenbasilikum

Auf Lager
innerhalb 2 Tagen lieferbar

1,70
Preis, zzgl. Versand


(Cocimum americanum Linn.)    Vanatulasi

Die ursprüngliche Heimat dieser Rarität ist Tansania / Ostafrika.

Dort ist es als  * Kivumbasi* bekannt.

Einzigartig fantastisches, fruchtiges Zitronenaroma

und ein herrlich kräftiger Zitronenduft.

Die Verwendung ist sehr vielfältig-

in Salate, Eis, Bowle, Süßspeisen, Dessert, Fisch, Geflügel, Nudelgerichte getrocknet in Kräuterkissen, räuchern.

Eine exotische Bereicherung im Garten und in der Küche.

In der Ayurveda und Volksheilkunde unter anderem:

beruhigend, gegen Verdauungsstörungen, Migräne, Fieber, Juckreiz, Appetitlosigkeit.

Tipp  

Ein Rezept von mir:

Pasta mit

Zitronen/ Basilikum- Soße

1 Eßl. Olivenöl

1  Zwiebel glasig dünsten.

200 ml Hühnerbrühe dazu geben und ablöschen.

1 Knoblauchzehe hineinpressen

1 Zitrone ( Saft ) dazugeben

200 ml Sahne hinzufügen und leicht etwas köcheln lassen.

Feine Blätter afrikanisches Zitronenbasilikum hacken und unterrühren.

Je nach Belieben mit etwas Speisestärke andicken und mit Pfeffer/ Salz abschmecken.

Zur Verfeinerung können in die Soße z.B auch kleine Shrimps oder 

gegrilltes Puten/ Geflügelfleisch in Streifen geschnitten, dazu gegeben  werden.

Weitere 5 Minuten leicht köcheln lassen.

Mit Pasta servieren.

Eigene Ernte

Sie erhalten 25 Korn

Diese Kategorie durchsuchen: Basilikum