Schöllkraut


Schöllkraut

Auf Lager
innerhalb 2 Tagen lieferbar

1,50
Preis, zzgl. Versand


( Chelidonium majus )

Aus der Familie Mohngewächse (Papaveraceae) ist das Schöllkraut mit dem Schlafmohn verwandt und in Europa und Asien heimisch.

Schon im Altertum war Schöllkraut als Heilpflanze bei Hautkrankheiten, Galle- Leberleiden, Rheuma, Gicht und gegen Warzen bekannt.

Äußerlich traditionell der frische gelblich – orangefarbene Saft

aus den hohlen Stängeln der Pflanze gedrückt direkt auf Warzen

oder zur Herstellung für Salben.

Traditionell innerlich aus getrockneten Blättern Tee, unter anderem mit krampflösender, beruhigender Wirkung.

Die gelben Blüten erscheinen ab Ende April bis in den September

und sind eine ausgezeichnete Hummel und Bienenweide.

Beim Abrechen der Stängel tritt der frische Milchsaft aus. Dieser ist bei innerer Einnahme giftig.

Schöllkraut erreicht eine Höhe von 40 – 80 cm und liebt einen sonnigen bis leicht halbschattigen Standort und durchlässige Böden.

Eigene Ernte

Sie erhalten 100 Korn

Auch diese Kategorien durchsuchen: Saatgut * Raritäten, * Angebote *