Erdmandel


Erdmandel

Auf Lager
innerhalb 2 Tagen lieferbar

1,99
Preis, zzgl. Versand


( Cyperus esculentus )

gesunder Knabberspass neu entdeckt- bekannt waren die Erdmandeln schon in Ägypten bei den Pharaonen als heilkräftiges Nahrungsmittel.

Sie sind reich an Mineral-und Ballaststoffen, enthalten viele ungesättigte Fettsäuren-eine gute Proteinquelle für Vegetarier- und da sie nicht mit den * echten Mandeln * verwandt sind, eine gute Alternative für Allergiker. In der Ayurveda auch zur Behandlung von Verdaungsstörungen.

In Spanien gibt es auch aus den unterirdisch wachsenden Knöllchen Erdmandelmilch * Horchata de Chufa * und Eiscreme mit Erdmandeln.

Feiner, mandelähnlicher Geschmack- sie können gut zum Backen ( ganz oder gemahlen ), für Müsli, Salate oder einfach nur wie Erdnüsse geknabbert werden.

Auch unter dem Namen Tigergras bekannt, gehört die Erdmandel zur Gattung der Zypergräser, wo auch das bekannte Papyrus eingeordnet ist.

Die Erdmandel kann eine Höhe von 60 cm erreichen und gedeiht nicht nur im Freiland, auch prima in einem Kübel, z.B. im Wintergarten oder als * Zimmerpflanze *.

Sie mögen es warm, regelmäßig gießen und einen hellen Platz, der im Freien gern vollsonnig sein darf.

Frost wird bis ca. -5°Grad  vertragen, ab Ende April dürfen sie ins Freiland. Im Garten ausgepflanzt, soll die Frosthärte besser sein ( ca. - 12° Grad ), wurde aber von mir noch nicht getestet.

 

Sie erhalten 5 Korn

Auch diese Kategorien durchsuchen: Saatgut * Raritäten, Kinder & Garten