Quillquina


Quillquina

Auf Lager
innerhalb 2 Tagen lieferbar

1,70
Preis, zzgl. Versand


( Porophyllum ruderale )

Wild wachsendes Würz- und Heilkraut aus tropischen und subtropischen Regionen von  Arizona, Texas, Mittelamerika bis zum kalten Hochland von Bolivien.    

Sehr starker Duft und ein schwer zu beschreibendes, exotisches Aroma zwischen echtem Koriander, Rauke und geriebener Mandarinenschale.

Verwendet werden die frischen Blätter zu der beliebten, scharfen Paste * Llajhua *

roh zu Salate, zusammen mit Chili fein geschnitten zum Aufstreuen z.B. auf gegrilltes Fleisch, Gemüse, Bohnen, Eintöpfe, Pesto... weiter unten finden Sie noch ein Rezept.

Ältere Blätter haben ein intensiveres Aroma, hält man ein Blatt ins Licht sind die länglichen Öldrüsen gut zu erkennen.

Auch unter dem Namen * Killi * bekannt verwenden Einheimische ein aus den Blättern gekochten Tee äußerlich bei Wunden und Schlangenbissen, soll antibakterielle Eigenschaften besitzen.

Unscheinbare Blüten erscheinen ab Juni.

Die robuste Pflanze kann auch in einem Kübel gehalten und gut zurückgeschnitten werden. Hier etwas reichlicher gießen und hell bei über 10° Grad überwintern.

Frei ausgepflanzt kann Quillquina eine Höhe von über 1 Meter erreichen und wird wegen fehlender Frosthärte einfach ab Februar wieder neu ausgesät.

Der Standort kann sonnig  oder halbschattig sein, nur leicht gießen.

Ein Rezept von mir für die experimentierfreudige Küche

* Salsa Picante * 

3 Chili - entkernen, fein schneiden

1 roter Paprika - entkernen, fein würfeln

1 grüner Paprika - entkernen, fein würfeln

1 Zwiebel - fein würfeln

( wahlweise Zubereitung vegetarisch oder mit 100 g Hackfleisch )

alles mit wenig Öl leicht anbraten.

4 Tomaten - fein würfeln

5 Blätter Quillqina - fein schneiden und beides hinzufügen.

1/2 Teel. Zitronensaft zugeben,

je nach Geschmack mit  Salz, Pfeffer, Knoblauch würzen.

10 Min. leicht köcheln lassen.

Vor dem servieren mindestens 1-2 Stunden  kühl stellen.

Eigene Ernte

Sie erhalten 15 Korn

Diese Kategorie durchsuchen: Saatgut * Raritäten