Goldkelch


Goldkelch

Zur Zeit nicht lieferbar

 Solandra maxima )

Spektakuläre  20 cm große, intensiv duftende Blüten die ab Februar und bei einer Nachblüte im Sommer erscheinen.

Die exotische Rankpflanze kommt ursprünglich aus den Regenwäldern Mittelamerikas- Mexiko/ Bolivien.

Dort ist sie bei den Schamanen der Ureinwohner als * Liebestrank * bekannt.

Sehr kräftiges Wachstum. Auch im Kübel kann der Goldkelch eine Höhe von 2 Meter erreichen. Für buschiges Wachstum wird ein regelmäßiger Rückschnitt empfohlen.

Der Standort sollte halbschattig sein. Reichlich gießen aber Staunässe vermeiden, dabei in den Sommermonaten wöchentlich düngen.

Um die Nachblüte im Sommer anzuregen, Anfang Juni für ca. 3 Wochen recht trocken halten, anschließend wieder reichlich gießen.

Im Winter hell bei mindestens +10° Grad. In dieser Zeit etwas trockener halten.

Goldkelch ist auch ganzjährig für den Wintergarten oder als * Büropflanze * sehr empfehlenswert. 

Vorsicht, nur als Zierpflanze

enthält u.a. verschiedene Alkaloide die sehr starke Halluzinationen hervorrufen können.

 

 

Diese Kategorie durchsuchen: Infoseite * Exotische Pflanzen