New Zealand Spinat / Neuseeland Spinat


New Zealand Spinat / Neuseeland Spinat

Auf Lager
innerhalb 2 Tagen lieferbar

1,90
Preis, zzgl. Versand


 

 

( Tetragonia tetragonoides )

Exotisches Mittagsblumengewächs aus der Familie Aizoaceae.

Die ursprüngliche Heimat ist Neuseeland und Japan, Vorkommen auch in Südamerika.  

Junge Blätter können wie Spinat verwendet werden, dazu ganze Triebe abschneiden. So bildet die Pflanze viele Seitentriebe.

Die Pflanze wird ca. 40 - 60 cm hoch, bekommt ab Juli kleine gelbe Blüten und breitet sich bodendeckend aus. 

Die Hauptwachstumszeit ist im Sommer, eine wunderbare Alternative zu Spinat, der besser im Frühjahr und Herbst wächst

Der Standort sollte vollsonnig gewählt werden, nur leicht gießen, trockenheitsverträglich.

Den  New Zealand Spinat im Frühjahr in leicht mit Kompost gedüngte Erde setzen.

Soll im Sommer nicht mit Stickstoff gedüngt  werden, da er sich sonst in der Pflanze anreichern kann.

Bei nicht zu strengem Winter kann der New Zealand Spinat auch ausdauernd sein.

Die Blätter sind dickfleischig, schmackhaft, aromatisch und sollen - wie auch Spinat,

wegen dem Gehalt an Oxalsäure nicht roh, sondern nur gedünstet oder blanchiert verwendet werden. 

Alle 14 Tage etwas Kochsalz ins Gießwasser soll das Wachstum noch verstärken.

Da er bei uns aber auch ohne Kochsalzzugabe sehr gut gewachsen ist, habe ich es persönlich noch nicht ausprobiert.

Eigene Ernte

Sie erhalten 5 Korn

 

 

 

 

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Saatgut * Raritäten, YING YANG & CO